Goa

„Goa – Yoga und Me(eh)r“

Goa – Erholung, Entspannung, Detox, Yoga und Meer

Zu den Wurzeln des Yoga reisen und auf die mir bisher bekannte angenehmste, luxuriöseste Weise detoxen und den Winterspeck loswerden, um fit und frisch und gut erholt, saftig, kraftvoll, beweglich in den deutschen Frühling zurückzukehren.
Wir wohnen in traditionellen Hütten direkt am Meer. Diese sind allerdings nicht mit indischen, sondern luxuriösen Standards wie eigenem Bad, Ventilator, Federbett, WLAN usw. ausgestattet. Wir haben 2 mal Yoga am Tag, direkt am Meer in den traumhaft schönen offenen Yoga-Shalas und spüren deutlich, warum dies das Geburtsland des Yoga ist – das Klima macht den Körper einfach wunderbar weich und beweglich, wir kommen täglich tiefer ins Tiefengewebe und die Asanas.
Dazu werden wir absolut phantastisch und sorgfältig mit traditionellem gesunden frischen Essen bekocht – welches für Indien völlig untypisch, und daher sehr bekömmlich – mit gefiltertem Trinkwasser zubereitet wird, Obst und Gemüse mit Trinkwasser gewaschen, sodass wir unbesorgt Salate und frisches Obst genießen können. Es gibt Detox-Säfte und Smoothies zur Entlastung, Unterstützung und frischen Energie. Und natürlich gibt es Massagen bei besonderen Therapeuten und ayurvedische Kuren über 3 oder 7 Tage dazuzubuchen.
Es ist ein traumhafter, ruhiger, stiller und friedlicher Platz, absolut unvergleichlich mit dem Trubel des Nordens …..
Wir haben uns wieder einmal so prächtig erholt und sauwohl gefühlt auf der letzten Reise, während es in Berlin im Februar eklig kalt-nass-grau war.
Abends werden überall in den kleinen Strandlokalen Lämpchen angezündet und man läuft barfuß in der milden Nachtluft am Meer entlang und genießt irgendwo ein Bier oder Tee und schaut in den Sternenhimmel.
Wenn du Interesse hast, zur nächsten Goa-Reise mitzukommen, berate ich dich gern und stehe dir für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Ort:
Bamboo Yoga Retreat
Patnem Beach, Canacona, Goa 403702, Indien

Programm:
Wake-up-fruits und Chai vor dem Yoga
Große Heilyoga – Einheit
grosser Frühstücksbrunch
Freizeit für Massagen, die Sonnenliegen vor der Tür und das Baden im Meer
Afternoon- Cookies and Tea
Nachmittagsyoga
Dinner (am Abschiedsabend festliches Dinner am Strand mit Wunschlaternen)
Ganztägig frisches Wasser
Transfer vom und zum Flughafen (wenn Du mit uns zusammen fliegst)
Delphin – Bootstour
Wir haben 9 Tage Retreat- Zeit und anschliessend 4 Tage Ausflüge und Unternehmungen ohne festes Yoga-Programm.

So wird mein Sohn mit interessierten Yogis an einem Tag eine Gewürzfarm besuchen.
Wir werden eine Bootstour am nahen Fluss in den Dschungel unternehmen.
Wir können außerdem eine Tour zum großen Hippiemarkt in Arjuna planen.
Das 400 m weit entfernte Örtchen bietet allerdings auch schon viele schöne Möglichkeiten, um preiswert indische Kleidung, Stoffe, Schmuck, Souvenirs etc. zu kaufen oder sich ein Henna-Tatoo machen zu lassen etc.

Preiswerte sehr gute Massagen können vor Ort dazu gebucht werden.

Wir sind in einem, für Goa, wirklich ganz besonderen Resort mit westlichen Standards untergebracht und sowohl Service als auch Essen sind einmalig gut, die Yoga-Plattformen mit Meerblick ein absoluter Traum, sodass ich mich sehr freue, nächstes Jahr mit einer Gruppe Yogis an diesen tollen Platz zurückzukehren!

In Planung für Februar 2021.
nähere Informationen und Buchungsmöglichkeit folgen bald!