PSOAS

„PSOAS, der Muskel der Seele“
 
nächste Termine:

15. September 2018
20. Oktober 2018

von 12 – 15 Uhr
Kosten: 30 Euro (ggf kann eine Ausfallstunde mit 15 Euro angerechnet werden) in VORKASSE- der Platz ist erst bei Zahlung in Vorkasse verbindlich gebucht. Bei rechtzeitiger Absage (bis zu 24 Stunden vorher) kann das Geld zurückgezahlt werden , bei kurzfristigen Absagen innerhalb von 24 Stunden vor Workshopbeginn behalte ich 15 Euro ein.

 
Der musculus psoas ist der tiefste Muskel des menschlichen Körpers, der unser Gleichgewicht, Flexibilität, Kraft, Beweglichkeit der Gelenke und Organfunktion beeinflusst.

Ein (unbewusst) angespannter Psoas regt über das Reptiliengehirn eine Stressmeldung fürs System aus und umgekehrt führt Stress und Druck des modernen Lebens zu einem angespannten Psoas, wodurch viele Rückenbeschwerden und Knie- oder Hüftprobleme entstehen können.

Wir beschäftigen uns mit grosser Achtsamkeit mit dem einzigen Muskel, der die Wirbelsäule mit den Beinen verbindet. Du lernst, den Psoas zu entspannen mittels Übungen , Yogaposen und Atmung und erlangst in diesem workshop Bewusstsein über den „Seelenmuskel“, der mit dem Fasziengewebe oft viele alte, unverarbeitete Traumatas gespeichert hält und Dich diese wieder und wieder wiederholen lässt…..