Sylvesterspecial

Termin:
31. Dezember 2019
von 18 Uhr bis zum 1.1.2019 (mindestens) 1 Uhr

„In der Kraft des Jahreswechsels“

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne….Silvester mal anders?
Du hast keine Lust auf das übliche? Tschingderassa-Bum, Vollfuttern und mitten unter zig Besoffenen Raketen in die Luft jagen ? Oder wieder Blei gießen , Raclette essen und Spieleabend mit den Nachbarn, denen auch nichts besseres einfällt ?

Silvester in tiefem Kontakt mit dir selbst im heiligen Kreis .
Silvester, die Zeit zwischen den Jahren, ist eine intensive wertvolle Zeit, die ich, wie letztes Jahr auch, gern für eine tiefe Würdigung und Achtung und Abschluss des zu – Ende- gehenden Jahres nutzen möchte und mich klar positioniert und kraftvoll aufs neue frische Ja (hr) ausrichten und ihm gleich zu Beginn meine Energie geben.
♥️✨
Bewusst und präsent in der neuen Kraft zu SEIN, das Leben wirklich aus der Tiefe heraus zu feiern und das Neue zu begrüßen, ist vollkommen anders,
als Neues zu erhoffen oder zu wünschen …;)
Wir werden uns um 18 h in der Yogaschule treffen und tiefen Rückblick halten auf das zu Ende gehende Jahr und es in Würdigung abschließen . Wir werden gemeinsam und jeder für sich einen ganz besonderen tiefen Übergang ins NEUE JAHR erfahren und diesen singend und tanzend im Kreis feiern .
Für die vielen Stunden zwischen Alt und Neu nutzen wir natürlich Meditation und entsprechend passende Yoga-Sequenzen , die alte Chakra- Lehre , Energie- und Partnerarbeit , Bodymindcentering und schamanische Rituale , räuchern, malen, legen Tarot, essen zwischendurch gut und feiern uns selbst und das Leben ❣️
Es kann organisatorisch nur eine kleine Gruppe zusammenkommen und die Teilnahme ist nur möglich bei verbindlicher Anmeldung mit Vorkasse.
Wenn es dich herzieht und du dich angesprochen fühlst, solltest du dich baldmöglichst anmelden.

• Kosten: 75 € (incl Malzeug, Sekt, alkoholfreie Getränke, Snacks)

Bei Rücktritt bis zum Heiligen Abend können 40 Euro zurückgezahlt werden,
danach behalte ich die volle Summe ein.
Du kannst aber einen Ersatzteilnehmer stellen.